12.12.2018 09:00 Uhr13.12.2018 16:30 Uhr

Pfiffige Ideen für Vorschulkids - Ganzheitliche Schulvorbereitung

Der Übergang in die Schule bedeutet für die Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Schulfähigkeit setzt immer eine Neugierhaltung, Anpassungsfähigkeit, Leistungsfreude und Kontaktbereitschaft der Kinder voraus. Wie wir Kinder optimal auf die Schulzeit vorbereiten und dabei vor allem der Spaß im Vordergrund steht, wird während dieser Fortbildung transparent und erfahrbar gemacht. Durch verschiedenste Angebote und Projekte mit wenig Materialaufwand werden so ganz nebenbei all die Ziele erfüllt, nach denen die neue Bildungsvereinbarung strebt. Im Vordergrund der Alltagsintegrierten kindgerechten Schulvorbereitung stehen die Bereiche: Sprache und Schreiben, Bewegung und Konzentration, soziale und personale Kompetenzen, Mathematik und Selbstständigkeit. Nach der Fortbildung werden Sie mit vielen neuen praktischen Anregungen gerüstet und für Elterngespräche zu diesem Thema gestärkt sein.
Inhalte der Fortbildung:
• Zusammenhang zwischen Lernen und Bewegen
• Farben und Formen
• Buchstaben und Zahlen sinnvoll begreifen
• Feinmotorik mit Spaß
• Wahrnehmung spielerisch fördern
• Voraussetzungen für eine gute Sprachentwicklung
• Bildung sozialer und personaler Kompetenzen

Dozierende/r

  • Britta Bartoldus (Sportwissenschaftlerin)