28.12.2018 14:30 Uhr31.12.2018 13:00 Uhr

FilmEinkehrtage zwischen den Jahren (15):

Von Gott berührt, geführt

FilmEinkehrtage greifen eine alte Tradition auf. Sie laden ein, mit Hilfe bewegter und bewegender Bilder zur Besinnung zu kommen, sich selbst und anderen zu begegnen sowie ein Gespür für die Nähe und Gegenwart Gottes im eigenen Leben zu entwickeln.
Die 15. FilmEinkehrtage orientieren sich am Jahresthema 2018: »emotion - was bewegt« und nehmen insbesondere in den Blick, wie Gott Menschen - auch uns? - im Innersten anrührt und auf dem Lebensweg begleitet.
Einmal mehr folgen die FilmEinkehrtage dem Rhythmus von Film und Gespräch, Besinnung und Gottesdienst. In den Tagen zwischen den Jahren helfen Muße und Meditation, sensibel zu werden für Spuren Gottes im Alltag. Kurz vor der Jahreswende geht es ferner um Rückschau und um den Blick nach vorn. Drei ausgewählte Filme laden ein, je persönliche Erfahrungen (gemeinsam) zu reflektieren sowie spirituelle Impulse für das neue Jahr zu gewinnen.

In Kooperation mit der Abtei Königsmünster, Meschede

Teilnahmebeitrag pro Person:
- inkl. Verpflegung und Unterkunft: EZ 285 / DZ 264 (208,50 / 198) €

Dozierende/r

  • Dr. Thomas Kroll (Mitglied der Katholischen Filmkommission für Deutschland)