29.05.2020  09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Endlich wieder „Raus aus dem Haus“ – Vorschulförderung in der freien Natur - Live-Online-Training

Das momentane Arbeiten in kleinen Gruppen, das Bemühen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten stellen die ErzieherInnen vor immer neue Herausforderungen. Warum nicht mit eine Gruppe Vorschulkindern einen herrlichen Vormittag in der freien Natur verbringen? Dieser Workshop richtet sich an alle, die mit Kindern erlebnisreiche und nachhaltige Stunden in der Natur verbringen möchten, denn „Spielen mit Abstand“ ist in der Natur am Schönsten. Nach einer kurzen Einführung in die Thematik Naturpädagogik, werden viele Möglichkeiten vorgestellt, Vorschulförderung mit Kindern im Garten, Wald oder auf der Wiese abwechslungsreich zu gestalten. Spielerische Annäherung an das Zahlensystem und das Üben der Feinmotorik stehen im Zentrum der Naturspiele.

Sie benötigen:
• PC oder Tablet mit Kamera und Tonfunktion

Dozierende/r

  • Antje Hemming (Abenteuer- und Erlebnispädagogin)