01.11.2020 15:00 Uhr08.11.2020 13:15 Uhr

Basenfasten – alternatives Fasten

Was macht mich eigentlich sauer? Was will ich weglassen, weil es mir nicht guttut?

Beim Basenfasten geht es darum, ganz bewusst alles wegzulassen, was meinen Körper sauer macht.

Sie lernen gesunde, basenreiche und vitalstoffreiche Ernährung kennen und schätzen. Das Säure-Basen-Gleichgewicht ist bei vielen Menschen durch Stress und ungesunde Ernährung gestört. Das kann Allergien, Migräne, rheumatische Beschwerden und Infektanfälligkeit zur Folge haben.

In dieser Woche werden Sie sich ausschließlich basisch ernähren und sicher auf den Geschmack kommen! Die Menge des Essens ist nicht beschränkt, sondern nach basischen Gesichtspunkten ausgewählt.

Ihr Gewinn dieser Woche kann eine Gewichtsreduktion, in jedem Fall eine körperliche und psychische Belebung sein.

Für Körper und Seele schöpfen wir in dieser Woche aus
- Yoga am Vormittag,
- Meditation am Mittag,
- Wandern am Nachmittag,
- Entspannung am Abend
- sowie kreative Angebote, wie Tanzen und Ausdrucksmalen.

Dozierende/r

  • Gisela Aengenheyster
  • Barbara Vogt