29.10.2020  09:00 Uhr – 16:30 Uhr

Kinderyoga aus der Praxis für die Praxis

Yoga und Entspannung im Kita Alltag

Das Kind heute ist einer Reizüberflutung, Lärm, Leistungsdruck, Ruhelosigkeit und Konkurrenzverhalten ausgesetzt. Das stellt eine enorme Überforderung dar. Die Konzentration und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten leiden und somit leidet auch das Selbstwertgefühl. Dieser dauerhafte Stresszustand und die Bewegungsarmut im Alltag eines Kindes wirken sich gesundheits- und entwicklungsschädigend aus. Yoga und Entspannung kann ein Werkzeug darstellen, um ErzieherInnen im Alltag in ihrer Arbeit mit Kindern zu unterstützen.
Inhalte:
- Unterschied zwischen Yoga und Kinderyoga
- Kinderyoga: Beispielstunden
- Methodisch-didaktische Hinweise zur Durchführung einer Kinderyogastunde
- Yoga und Entspannung im Kita Alltag, situationsorientiert
- Massagen und Phantasiereisen im Kinderyoga
- Literatur- und Materialvorstellung

Dozierende/r

  • Barbara Leufgen (Ass. Agrarwirtschaft, M.A.)