19.04.2021 15:00 Uhr23.04.2021 13:15 Uhr

Gut reicht völlig! AWBG

Perfektionismus heilen

Was belastet und überfordert mich? An meiner Arbeitsstelle, im Haushalt, in der Erziehung meiner Kinder? Wo leide ich an andauernder Überforderung oder an mangelnder Wertschätzung der Menschen, die mich umgeben?

Die Folge ist: Körperliche Symptome, Frustration, Panik und Angst. Du fühlst Dich hilflos und ausgelaugt.

Die Ursache liegt nicht selten in Deinem eigenen Perfektionismus, der zum Zwang werden kann. In jedem Lebensbereich willst Du 100 % geben und leisten. Das funktioniert auf die Dauer nicht und macht uns an Leib und Seele krank.

In diesem Kurs erkennst Du die Falle des Perfektionismus bei Dir selbst und lernst Techniken und neue Tools, um aus dem Hamsterrad der Überforderung auszusteigen.

Wir arbeiten mit vielen kreativen Methoden, wie Bewegung und Tanz, Ausdrucksmalen, Austausch in Kleingruppen und persönliche Gespräche. Es geht immer darum, Klärung und Kraft zu bekommen und neue Möglichkeiten der Gestaltung des Lebens zu finden, die heilsam und förderlich sind.

Dozierende/r

  • Gisela Aengenheyster
  • Barbara Vogt