05.05.2021  13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Web-Seminar: Virtuelle Besprechungen moderieren mit Zoom

Live-Online-Training

Durch die Coranakrise haben viele Menschen ihre Arbeit ins Homeoffice verlagert und Teambesprechungen, Vorstandssitzungen, Arbeitskreistreffen etc. können nicht mehr wie gewohnt stattfinden. Virtuelle Meetings können hier vielfach eine Lösung sein, sind jedoch mit anderen Herausforderungen verbunden als Präsenzveranstaltungen. Was Präsenzveranstaltungen mit virtuellen Besprechungen gemeinsam haben: Der kompetente Moderator trägt wesentlich zum Erfolg bei. In dem 3 stündigen Live-Online-Training erhalten die Teilnehmenden hilfreiche Tipps und Anregungen für Planung und Moderation von virtuellen Besprechungen. Es besteht die Gelegenheit, individuelle Fragestellungen einzubringen.

Inhalte:
- Virtuelle Teammeetings effizient und zielführend moderieren
- Tools und Techniktipps
- Whiteboard, Breakout-Räume und Umfragen gestalten
- gutes Bild und guter Ton
- Die wichtigsten Einstellungen in Zoom

Zielgruppe: Verantwortliche in Ehrenamt und Beruf, die virtuelle Besprechungen und Veranstaltungen moderieren möchten

Hinweis: Als praktisches Beispiel dient die Software Zoom. Die meisten Techniken sind jedoch auch auf andere Software übertragbar.

Technische Voraussetzungen:
- PC oder Tablet mit Kamera und Tonfunktion

Dozierende/r

  • Barbara Leufgen (Ass. Agrarwirtschaft, M.A.)