17.04.2021 14:00 Uhr18.04.2021 13:00 Uhr

Letzte Hilfe für die allerletzte Lebenszeit

Sterben ist ein Teil des Lebens

Einen Erste-Hilfe-Kurs hat fast jeder absolviert. Aber wenn man an das Lebensende nahe stehender Menschen oder an das eigene Sterben denkt, ist man oft hilflos. Am Ende wissen, wie es geht, das kleine 1 x 1 der Sterbebegleitung, das bietet dieser Kurs. Dabei geht es um Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht ebenso wie um die brennenden Fragen, wo will ich wie beerdigt werden? Auch ethische Fragen zur Sterbehilfe kommen zur Sprache. Und nicht zuletzt Sterbephasen und Sterbebegleitung (Hospiz, Palliativmedizin) sowie Rituale des Abschiednehmens und Loslassens.

Dozierende/r

  • Bernhard Eder (Dipl.-Theologe, Soziologe M.A.,)