12.04.2021 11:00 Uhr18.04.2021 13:00 Uhr

Fasten nach Hildegard von Bingen

Die mittelalterliche Hildegard-Medizin wird heute noch sehr geschätzt. So hat diese hochinteressante Frau auch für gesundheitsförderndes Fasten viele wirksame Anregungen hinterlassen. Dabei bietet diese sehr sanfte Form des Fastens mit ca. 600 Kalorien Nahrungsaufnahme am Tag einen guten Einstieg für gesunde Menschen, die Fasten für sich ausprobieren möchten.
Sport-Anleitungen und Wanderungen durch den Hardehausener Wald ergänzen das Programm. Sie erhalten grundlegende Informationen zu gesundheitsfördernden Auswirkungen des Fastens, mentalen Entspannungsformen und Ernährung nach dem Fasten.
"Wer nicht ganz gesund und noch nicht krank ist, dem bringt es Gesundheit. Auch die Gesunden sollen diese Kur machen, weil es ihnen die Gesundheit erhält, damit sie nicht krank werden."
( Hildegard v. Bingen )

Dozierende/r

  • Monika Porrmann (Dipl.-Theologin)