22.05.2021  10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Frühlingserwachen - Start in den Frühling mit selbstkreierten Kränzen

Begrüßen Sie den Frühling mit eigens gestalteter Dekoration. Gemeinsam mit der Floristin Dany Eschenbücher fertigen Sie in diesem Seminar floristische Werkstücke rund um das Thema Kränze. Und all das mit Floristik, die ausschließlich ohne künstliche Hilfsmittel auskommt - kein Steckschaum, keine Klebepistole.
Während der kreativen Arbeit erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks zu alternativen Steckhilfen, Befestigungsmöglichkeiten ohne Heißkleber und Upcycling-Ideen direkt von der Expertin.
Im Rahmen des Tagesseminars werden insgesamt zwei floristische Werkstücke selbst angefertigt.
Zum einen wird ein opulenter und langlebiger imposanter Kranz aus Ästen und Zweigen - für drinnen oder draußen - gestaltet. Passend zur Jahreszeit wird er mit frühlingshaften Materialien geschmückt. Die Besonderheit dieses Objekts: Zu jeder Jahreszeit kann man es umgestalten, aber auch pur ist es ein absoluter Hingucker. Er schmückt Scheunentore, Wände im Haus oder ist auch als Objekt im Garten oder auf der Terrasse geeignet.
Zum anderen wird im Rahmen dieses Seminars ein dekorativer Frühlingsbote kreiert. Unter der Verwendung von verschiedenen Kranzgrößen, Moos und vielem mehr wird ein üppiges Nest gefertigt, welches noch über die Osterzeit hinaus als natürliche Pflanzschale dient. Im Kurs werden wird es zunächst mit wunderschönen Frühlingsblühern bepflanzt werden.

Dozierende/r

  • Teresa Gockeln (M. Sc. Agrar)