23.10.2021 09:30 Uhr24.10.2021 10:00 Uhr

Hardehausen erleben

Ein informatives und aktives Wochenende für ehrenamtlich engagierte Frauen.
Auf drei verschiedenen Zugangswegen erhalten Sie einen vertieften Einblick in die Entwicklung der Region rund um die ehemalige Zisterzienserabtei Hardehausen.
- Die abwechslungsreiche Geschichte der Zisterzienser, die mit ihrem Arbeitsschwerpunkt der Landwirtschaft zur Entwicklung ländlicher Gebiete beigetragen haben, wird in den unterschiedlichen Epochen vorgestellt; die besondere Prägung dieses Ordens im Laufe der Geschichte wird anhand der unterschiedlichen Bauepochen verdeutlicht.
- Welche Bedeutung Wald und Forst früher und heute hatten, erfahren Sie bei einer Wanderung mit Diethild Nolte.
- Den Abschluss bildet eine Einführung in die Geschichte der Stadt Warburg, in der die Zisterzienser ein Stadthaus führten.

Dozierende/r

  • Sonja Wiesner (Mag. Theol.)