27.01.2023 18:00 Uhr29.01.2023 13:15 Uhr

SupervisionsWERKSTATT

Ein Angebot für Ehrenamtliche in der Trauer- und Hospizarbeit

Sie begleiten und unterstützen Sterbende und Angehörige auf ihrem letzten, gemeinsamen Weg?

Diese SupervisionsWERKSTATT wertschätzt Ihre ehrenamtliche Arbeit und bietet die Möglichkeit, zu reflektieren, zu unterstützen und sie zu beleben.

Im geschützten Rahmen der Gruppe können eigene Kraftquellen und Grenzen kennengelernt werden und zu emotionaler Entlastung führen. Mit Zeit für sich selbst und im Austausch mit anderen können eigene Wünsche und Bedürfnisse in den Blick genommen werden.

Dozierende/r

  • Alexandra Gehlhaus
  • Heike Wiese