13.10.2021 14:30 Uhr15.10.2021 13:30 Uhr

Staunen, fragen, Gott entdecken - KESS erziehen - Kursleiter*innen-Ausbildung

Kursleiter*innen-Ausbildung

Die KESS erziehen - Kursleiter*innen-Ausbildung befähigt Sie dazu, den Elternkurs "KESS erziehen" sowie einzelne Impulsveranstaltungen, Themenabende oder Themenreihen begleitend zur katechetischen Arbeit anzubieten. Die Ausbildung umfasst drei Ausbildungsblöcke und wendet sich vorwiegend an Mitarbeiter*innen der Pastoral, Pädagog*innen, Erzieher*innen sowie Mitarbeiter*innen der Erwachsenen- und Familienbildung.

Themen und Schwerpunkte der Ausbildungseinheiten:
1. Das Fundament religiöser Bildung (13.-15.10.2021)
2. Kindliche Gottesbilder, christlicher Glaube und die persönliche Glaubensgeschichte. Kinder als Philosophen und Theologen (03.-05.11.2021)
3. Elternkurs-Praxis (06.-08.12.2021)

Die erfolgreiche Teilnahme an der gesamten Qualifikation wird mit einem Zertifikat bescheinigt, das zur Durchführung des Elternkurses berechtigt. Neben der Teilnahme an der gesamten Ausbildung ist dazu die Vorbereitung und Leitung einzelner Kurssequenzen notwendig.

Teilnehmende, die nicht bereits über ein Zertifikat als KESS-Kursleitung "Weniger Stress, mehr Freude" verfügen, benötigen eine inhaltliche Einführung (Einführung ins KESS-Konzept: Freitag, Samstag 19./20.11.2021 digital).

Dozierende/r

  • Barbara Leufgen (Ass. Agrarwirtschaft, M.A.)